0231/13717011 info@therapie-palme.de
Logo Systemische Therapie Palme

Systemische

Beratung & Therapie

 

"Ein gesundes Miteinander kann man nicht erzwingen, aber man kann daran arbeiten"

Systemische Beratung und Therapie Palme
Verfahrensbeistand

Vormundschaften

Der Vormund wird vom Gericht bestellt und vertritt die Rechte und Interessen des Kindes oder des Jugendlichen.

Der Bestellung geht ein Entscheidungsprozess im Jugendamt und bei Gericht voraus.

Die elterliche Sorge wird entzogen, wenn eine Gefährdung des Kindeswohls vorliegt.

Als Vertreter Minderjähriger

  • erfasse ich die Lebenszusammenhänge der Kinder und Jugendlichen durch persönliche Kontakte mit dem Kind/ Jugendlichen und seinen Bezugspersonen
  • nehme ich die Dynamik in ihren bestehenden Beziehungen wahr
  • ermittle ich ihre Wünsche und ihre Bedarfssituation
  • arbeite ich die Ressourcen und Problemlagen der Kinder und Jugendlichen und ihrer Bezugspersonen in gemeinsamen Gesprächen heraus

Zum Wohl des Kindes/ Jugendlichen und um seine Interessen und Rechte adäquat vertreten zu können, arbeite ich weitergehend mit den beteiligten Gerichten, Ämtern und Behörden sowie allen Menschen, die zu dem betroffenen Kind oder Jugendlichen und seinem Umfeld gehören.
Ich verstehe meine Vertretungstätigkeit als parteiliche, schützende, begleitende, stärkende und auf Entwicklung gerichtete Arbeit für Minderjährige.

Die Übernahme der sorgerechtlichen Vertretung erfolgt in freiberuflicher Berufsausübung

Aufgabenkreise der Vormundschaft

Aufenthalt

  • Bestimmung von Wohnort und Wohnung (z. B. Abschluss von Mietverträgen)
  • Unterbringung bei Pflegepersonen oder Verwandten, in Einrichtungen der Jugendhilfe etc.
  • Wahrnehmung der Meldepflichten (An-, Um- und Abmeldung beim Einwohnermeldeamt)
  • Beantragung von Ausweisen

Absicherung der notwendigen medizinischen Betreuung

  • Verantwortung für die Gesundheit
  • Sorge für die notwendige medizinische Betreuung
  • regelmäßige Gesundheitsvorsorge
  • Zustimmung zu Operationen, Impfungen, Bluttransfusionen usw.
  • Veranlassung notwendiger medizinischer Untersuchungen
  • Beantragung medizinischer Hilfsmittel

Schule und Ausbildung

  • Entscheidungsfindung zum Schul- und Berufsweg
  • Wahl des Kindergartens und der Schule
  • Begleitung des Kindes im Schul- und Bildungsweg durch Kontakte zu Lehrern und Ausbildern und Wahrnehmung von Elternsprechtagen o. Ä.
  • Auswahl von Ausbildungsstellen und Abschluss von Ausbildungsverträgen

Erziehung, Weltanschauung und Religion

  • Bestimmung der Erziehungsziele, Beaufsichtigung der Erziehung
  • Antragstellung auf Gewährung von Hilfe zur Erziehung (hierzu reicht das Aufenthaltsbestimmungsrecht nicht aus)
  • Wahrnehmung des Wunsch- und Wahlrechts gem. § 5 SGB VIII (=zwischen Einrichtungen und Diensten verschiedener Träger zu wählen und Wünsche hinsichtlich der Gestaltung der Hilfe zu äußern)
  • Beteiligung am Hilfeplanverfahren als Personensorgeberechtigter gem. § 36
    SGB VIII
  • Beachtung des Selbstbestimmungsrechts des Mündels
  • Einwilligung zur Taufe, Kommunion, Konfirmation und Firmung sowie Jugendweihe

Status und Name

  • Klärung der Vaterschaft durch Zustimmung zur Anerkennung gem.          § 1595 Abs.2 BGB oder Vertretung des Mündels im gerichtlichen Anfechtungs- oder Feststellungsverfahren nach §§ 1600, 1600e BGB
  • Mitwirkung im Adoptionsverfahren durch Einwilligung zur Adoption gem. § 1746 BGB bzw. Antragstellung auf Ersetzung der Einwilligung der Eltern gem. § 1748 BGB
  • Vertretung bei der Namensänderung gem. §§ 1616 ff., 1757 BGB

Unterhalt

  • Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen einschließlich der Vertretung des Mündels im gerichtlichen Unterhaltsverfahren, außer bei stationären Hilfen zur Erziehung nach §§ 27 ff. SGB VIII (s. §§ 91 ff. SGB VIII)

Vermögenssorge

  • Anlegen eines Vermögensverzeichnisses
  • Anlage und Verwaltung des Mündelvermögens, Versicherung, z. B. durch Abschluss von Versicherungsverträgen
  • Versorgung, z. B. durch Geltendmachung von Rentenansprüchen
  • Beantragung von Sozialleistungen
  • Regelung von Erbschaftsangelegenheiten

Sonstige

  • Vertretung bei Rechtsgeschäften
  • Teilnahme an Strafverfahren als gesetzlicher Vertreter des Mündels

Kontaktieren Sie mich

Stellen Sie Ihre Fragen oder vereinbaren Sie einen Termin

Detlef Palme

15 + 8 =

+49 (0) 231 13717011

info@therapie-palme.de

Mitglied in der: